Kontakt

To Top

Kalender

Event Category: Spiritualität & Bewusst-Sein

WILD LOVE Festival Switzerland

How the festival works

Concept

This is how our co-creative festival is happening since 2020 inspired and energetically derived from the global Wild Love Movement. One of the core ideas: Co-creation. Emergence. Going with what is there.
What we do as a team: Provide the container for this to happen. And bring in our individual gifts, as part of the field. So keeping with the spirit of the Wild Love Movement, WILD LOVE Festival Switzerland is a collaborative, participatory festival that lives from the gifts, talents and wisdom of the community.

Based on open space technology, the festival offers a framework with time slots in which contributions or workshops from the tribe will take place throughout the day. The invitation EVERYONE is to bring in your words, sounds, colours, shapes, games, expressions, your knowledge, wisdom and experience – and share them with us! In that way the festival is shaped by contributions from the field and the presence of each individual.

Generally, offerings from the areas of body awareness, embodiment, mindfulness, movement and dance, conscious sexuality, forms of relationship and love, shamanic, spiritual and nature-related subjects and everything you associate with «Wild Love» are welcome.

IMPORTANT: Even if you are new to discovering and immersing yourself in the above-mentioned areas, you are welcome to contribute to the festival with your curiosity and joy of learning and offer your support in areas you feel you want and can. Emergence can be magical, and sometimes, just your presence, or carrying a mat to another room, is as valuable as proposing and holding a workshop.

Open Space Process

During the first day, everyone who wants to present their ideas (maximum 3) for workshops, rituals, experience etc. will have the space to transmit the essence of their offering. After that, we will collectively vote. The program will then be created by the orga team based on the results of voting, and will also consider a balanced program and variety of workshop themes and facilitators.

We will reach out to all participants before the start of the festival with more details.

All of this is subject to smaller changes. Inbetween our festivals, usually a lot is cooking… We are always dreaming, improving, listening.. The co-createve nature of the Festival as the basic principle though is fixed.

Materials for Workshops

Your workshop idea should be feasible without much material needed. We will have three group rooms available, and in case the weather gods are with us, workshops can also be offered outside by the lake for instance (no nudity outside).
Material that is available on site:

  • Mats (oil for massage is possible, but requires mindfulness)

  • Seat cushions

  • Music system, microphones

  • Whiteboard / flipchart

  • Outside: fireplace, ritual space, beach

If you need anything else for your workshop: If it is not a lot of work, bring it along, knowing that your offering might or might not happen. If it is a huge logistical mission, get in touch with us first.

Language

The official language during the festival (for organisational matters, announcements to the whole group, and the evening program) will be English. However, the open-space workshops can also be held in German. If you do not understand English well enough to follow the program, we encourage you to find someone from the field of participants to translate at the festival. In our experience, this can work well, if you are fine to flow with the process. Please note though that we will not provide “official” translation.

https://www.wildlovefestival.ch/

RISE UP GATHERING – INTIMATE WINTER RISE UP GATHERING

INTIMATE WINTER RISE UP GATHERING

We are the ones we have been waiting for!

Unser Wintergathering geht in die zweite Runde… Und wir expandieren ein wenig, und werden uns dafür wieder im Schloss Glarisegg treffen. 🙂

Unsere Vision ist es, Menschen näher in Verbindung zur Natur, einander & sich Selbst zu bringen. Uns gegenseitig zu unterstützen, in tiefer Herzverbindung in einer Menschengemeinschaft zu leben und unser höchstes Potential zu fördern.

Das RISE UP TEAM lädt dich ein, 3 Tage das Leben in all seinen Formen zu zelebrieren, und die Samen des Lichts auch in diesen dunklen Monaten weiter zu nähren. Wie immer werden uns verschiedene Teachers mittels kraftvollen Bewegungstechniken, beherzter Kunst, Musik, Zeremonien & Workshops inspirieren.

Auch sind Kinder wieder herzlich willkommen! Es ist zu gewissen Zeiten ein simples Kinderprogramm geplant.

Dein RISE UP Team

PPS. Rückererstattung: Das Ticket des RISE UP GATHERINGS wird im Falle von Krankheit mit einem Arztzeugnis mit Abzug von 50.- CHF Stornierungsgebühr rückerstattet. Mit Abschluss einer Ticketversicherung wird 100 % des Ticketpreises über die Versicherung rückerstattet. Danke für dein Verständnis und Kenntnisnahme.

 

PREISE Gatheringpass


SUPER EARLY BIRD für CHF 199.00 (die ersten 11 Stück)

SOCIAL TICKET: für Studis & Wenig-Verdienende CHF 211.00 (limitiert auf 15 Stück)

NORMAL TICKET: CHF 233.00

ABUNDANT TICKET: für alle, die Unterstützung schenken wollen CHF 255.00

Es kommen zusätzliche Kosten für die Unterkunft und die Verpflegung dazu. Buchung und Bezahlung direkt im Sekretariat vom Schloss Glarisegg:

Übernachtungspreise für Seminargäste (Spezialpreis für RISE UP GATHERING Gäste)
pro Person und Tag, inkl. Brunch und Abendessen, Seminarpauschale

Eigenes Zelt CHF 75

Eigener Caravan CHF 85

Schlafsaal Gemeinschaftsdusche CHF 90

Mehrbettzimmer Gemeinschaftsdusche CHF 100

Doppelzimmer Gemeinschaftsdusche CHF 110

 

Intensiv Seminar über den Neubeginn – Angaangaq

Erlebe Angaangaq, einen Schamanen aus der alten und friedvollen Kultur Grönlands, dem einzigen Land auf der Welt in dem Menschen Leben und wo nie Krieg herrschte. Erlebe, wie er durch die Kunst des Erzählens und durch seine Chants auf besondere Weise energetisch jeden einzelnen berührt und uns auf eine Reise in seine alte Kultur, seine Zeremonien und naturverbundenen schamanischen Lehren mit nimmt. Er erhielt von seiner Familie die Aufgabe das Eis in den Herzen der Menschen zu schmelzen. Das ist was er auf authentische Weise lebt, was er zu seiner Lebensaufgabe gemacht hat und was bereits das Leben vieler verändert hat. Dabei ist sein Weise von einer besonderen Lebendigkeit und auch einem erfrischenden Humor geprägt.

»Nur indem wir das Eis in den Herzen des Menschen schmelzen, hat der Mensch die Chance, sich zu ändern und sein Wissen weise anzuwenden.« Angaangaq

Zum Seminar Thema
Die ganze Welt befindet sich im Wandel und auch die Natur durchläuft gerade den Wandel der Jahreszeiten. Der Frühling hat begonnen und die Natur erwacht und erblüht neu. Auch wir durchlaufen Wandel und wollen voranschreiten, bewusst und in Achtsamkeit uns selber, der Natur und unseren Mitmenschen gegenüber. Wir wollen den Neubeginn gemeinsam feiern.

Inmitten der schönen Natur des Seminarzentrums erleben wir den Frühling und können uns neu ausrichten und wie die Natur einen eigenen Neuanfang erleben. Es wird das Erzählen, die Zeremonien und die Chants – teilweise mit der Qilaut (Windtrommel) – hauptsächlicher Bestandteil des Seminars sein. Das Leitthema bringt uns, der Jahreszeit entsprechend zum Neubeginn und Wandel, es ist jedoch auch Raum für Fragen zu allen anderen Belangen und weiteren Themenbereichen. In dem Seminar erfährt man von den Lehren und Zeremonien seiner Heimat – dem einzigen Land in dem Menschen leben und in dem es niemals Krieg gab.

Es ist ein Wochenende, an dem man bei sich zu Hause ankommen kann und Angaangaq als Schamanen erlebt. Bei dem Seminar sitzen wir in einem großen Kreis. Es gibt sowohl bestuhlte Plätze, als auch Sitzmöglichkeiten am Boden. Für das Seminar sind keine schamanischen Vorkenntnisse erforderlich.

»Am härtesten ist es, das Eis im Herzen der Menschen zu schmelzen.
Und nun ist die Zeit gekommen, genau das zu tun.
« Angaangaq

Angaangaq spricht Englisch und wird konsekutiv ins Deutsche übersetzt.

Einladungs-Video zum Seminar
Das Video ist auf Englisch, Untertitel auf Deutsch können aktiviert werden.

Weitere Informationen zum Seminar hier.

Link für einen lebendigen Eindruck
Interview Coop Zeitung: „Was ist eigentlich ein Schamane?“ (7:44 Min.)
(In Englisch mit Deutschen Untertitel.)

Seminarzeiten

Beginn: Freitag, 24. Mai 2024 um 18:30h mit dem Abendessen
Ende: Sonntag, 26. Mai 2024 um 16 Uhr

Seminargebühr: 480 CHF / Euro 500 exkl. Unterkunft und Verpflegung

Exklusiv für die Seminarteilnehmer
Option für Einzelsitzungs-Termin am 24.05.2024
Für die Seminarteilnehmer besteht tagsüber am 24.05.2024 auch die Möglichkeit zur Buchung einer Einzelsitzung mit Angaangaq. Details zu Kosten, allgemeinen Informationen und Terminmöglichkeit dazu auf Nachfrage bei [email protected].

Seminarleitung

Angaangaq Angakkorsuaq,
Schamane, traditioneller Heiler und internationaler Speaker aus Grönland
Angaangaq wurde 1947 in Grönland geboren. Er ist Ältester, traditioneller Heiler und Schamane aus einer Familie dieser Tradition in Kalaallit Nunaat (Grönland). Er trägt den Ehrentitel „Angakkorsuaq“ – Großer Schamane. Er wurde seit seiner Kindheit von seiner Familie, insbesondere seiner Großmutter Aanakasaa, auf die Aufgabe als Schamane vorbereitet und unterwiesen. Er gehört zu dem Stamm der Eskimo-Kalaallit. Seine Botschaft ist ein geistiger Klimawandel, seine Absicht ist es, das Eis im Herzen der Menschen zu schmelzen. Seine Art ist dabei von einer besonderen Authentizität, Herzlichkeit, Stärke und einem erfrischenden Humor geprägt. In den Seminaren, die er in Europa, USA und Kanada hält, erfahren die Teilnehmer von den kraftvoll klaren, lebendigen Lehren der Eskimo-Kalaallit und deren Zeremonien. Grönland ist der einzige bewohnte Teil der Welt, in dem niemals Krieg herrschte – die Geschichten und Lehren dieser sehr alten, friedvollen Kultur vermitteln eine besondere Kraft, bergen einen inspirierenden Aspekt für ein neues, respektvolles Miteinander und einen Paradigmenwechsel.

 

Er ist ebenso Hauptredner auf internationalen Konferenzen und Symposien über Klima, Umwelt und indigene Themen, war viele Jahre als Vertreter von den Ältesten der Indigenen bei den Vereinten Nationen tätig und wird oft als Gastredner zu verschiedenen Anlässen eingeladen. Bereits als junger Mann erhielt er im Juni 1975 von seinem Volk den Auftrag als „Läufer für die Ältesten“ die Verbindung zwischen ihnen zu der Welt zu sein. Inzwischen brachte Ihn seine Arbeit in über 70 Länder dieser Welt. Er traf u.a. mit Persönlichkeiten wie Nelson Mandela, Michail Gorbatschow, Papst Johannes Paul II., Papst Franziskus zusammen und wurde persönlich vom Dalai Lama eingeladen. Derzeit plant er den Bau des Aanakasaap Illua Heilzentrums in Grönland.

www.icewisdom.com

Organisation

Das Seminar wird von Vasumaya Ch. Wurm organisiert.
Weitere Informationen zum Seminar und Angaangaq.

Die Anmeldung erfolgt über das Kontaktformular:
https://vasumaya.com/Angaangaq

Link: Information in English here.

Breath & Dance Immersion (Conscious Summer Celebration)

«TAUCHE EINE GANZE WOCHE IN DAS RETREAT ERLEBNIS EIN!
BREATH & DANCE

Erlebe die Breath & Dance Immersion direkt vor der Castle Celebration. Von Montag bis Freitag bieten wir 5 Tage eine tranformative Kombination aus Breathwork, Tanz, Ecstatic Dance, Yoga und Meditation.
Die intime Immersion mit 35 Teilnehmenden geht nahtlos in unser Festival Retreat – die Castle Celebration – über. Unsere Kombi-Tickets ermöglichen es dir also, die Immersion & die Celebration am Wochenende zu einer ganz besonderen Erfahrungen  zu verbinden.»

DIE IMMERSION

Fühlen  – Verkörpern – Heilen!

Erlebe mit uns fünf Tage voller Atem, Tanz und verkörperten Ausdruck. Breathwork, Ecstatic Dance, Yoga & Selbsterfahrung – gemeinsam tauchen wir in tiefe Prozesse und heilende Gruppenerfahrung ein.

In dieser einzigartigen Erfahrung nutzen wir Breathwork und freien Tanz, um in tiefe Transformation einzutauchen. Altes wird gelöst, aufgestaute Emotionen befreit. Wir finden Ausdruck für unsere Authentizität und setzen uns gleichzeitig als Teil einer unterstützenden Gemeinschaft mit unseren individuellen Themen auseinander.

Die Verbindung von Breathwork und täglichem freien Tanz schafft einen besonderen Mix aus Persönlichkeitsentwicklung, purer Freude und kraftvoller Heilung. Sei dabei und tauche ein in dieses lebensverändernde Abenteuer der Selbstentfaltung!

Breathwork

Erfahre durch Atmenarbeit eine tiefere Verbundenheit und Klarheit mit den verschiedenen Ebenen deines Seins. Unsere verbundene Atemarbeit öffnet Tore zu unterbewussten und transpersonalen Ebenen, die das intuitive Wissen stärken, Vertrauen fördern und Selbstheilung ermöglichen.

Inner Access

Der Atem als Schlüssel zur Innenschau öffnet Türen zu unseren aufgestauten Emotionen, Anspannungen und durchlebten Krisen. Intensive Erlebnisse hinterlassen Erinnerungen in Form von Blockaden in unserem Körperbewusstsein.

Mit dem verbundenen Atem haben wir die einzigartige Gelegenheit, diese Erinnerungen zu spüren, zu transformieren und endlich loszulassen.

Erlebe mit Breathwork eine tiefgehende Transformation, um emotionale Blockaden zu überwinden und zu mehr innerer Harmonie zu gelangen.

Dance

Ecstatic Dance ist mehr als nur Tanz – es ist der authentische Ausdruck deines Selbst in Bewegung, gemeinsam geteilt in einer einzigartigen Community Erfahrung.

 

Völlig frei und entgrenzt, übernimmt dein Körper die Führung, kreiert einen Raum für freien Tanz. Hier wirst du nicht beurteilt, niemand schreibt dir vor, wie du sein sollst. Tauche ein in die befreiende Welt des Ecstatic Dance und erlebe die Freiheit deines ganz persönlichen Ausdrucks.

Natural high

 Erlebe Ekstase und Befreiung beim Ecstatic Dance: Barfuß, nüchtern und im stillen Rhythmus der Bewegung!

Tauche ein in eine tiefgehende bewegte Meditation, die dich in Flowzustände versetzt und ein natürliches Hochgefühl kreiert. Dieses „natural High“ lässt uns gemeinsam in kollektives Freisein eintauchen.

Deine eigenen Bewegungen führen dich zur Verbindung mit deinem Körper und Glücksgefühlen. Beim Ecstatic Dance, startet jede*r seine ganz persönliche Tanzreise, getragen von einer wertfreien Gemeinschaft.

https://consciouscelebration.com/breath-and-dance-ch/

«Bleib doch für die ganze Woche!
TAUCHE EINE GANZE WOCHE IN DAS RETREAT ERLEBNIS EIN!
Verlängere dein Retreat-Erlebnis und tauche im Anschluss an die Immersion in die Summer Celebration ein. Freue dich auf ein unvergessliches Wochenende voller Hingabe für die Vielfalt der Bewusstseinsarbeit.»
«Entdecke auch unsere Kombi-Tickets, um beide Erfahrungen miteinander zu verbinden.»

https://consciouscelebration.com/conscious-summer-celebration/

Summer Bliss – Festival für Meditation

Nanda und Santosh, Osho Center Konstanz

Entspannen. In die Freude gehen. Das Leben feiern.  

Ein intensiver Prozess zur inneren Transformation

Mit Aktiven OSHO Meditationen, Satsang, Musik, Tanz, Bewegung, Lachen, Feiern, Entspannung, Stille – Eins-Sein, Zusammen-Sein.

Das einzige OSHO-Meditationsfestival 2024 in der Schweiz.

Auch für in Meditation ungeübte Menschen von jung bis alt!

Entdecke den Weg raus aus dem Trubel des Alltags hin zu Entspannung, Sein, Glückseligkeit.

Der einzige Raum, den der Mensch unerforscht lässt, ist seine eigene innere Welt – und da ist der wahre Schatz.“ OSHO

 

Das Summer Bliss – Festival für Meditation, Musik, Tanz, Bewegung, Lachen, Feiern, Entspannung, Stille, Eins-Sein, Zusammen-Sein.

Inspiriert von Oshos Vision des neuen Menschentypus – „Zorba der Buddha“ – Zorba der Grieche, der die irdischen Freuden zu schätzen weiß und es liebt zu singen, zu tanzen und zu lachen und Gautam Buddha, mit seiner stillen Heiterkeit, im Innersten verwurzelt, gelassen und zufrieden – sind unsere Festivals eine freudvolle Herangehensweise uns und das Leben zu feiern und eine spirituelle Reise zu unserem wahren Selbst.

«Ich feiere mich selbst und das Leben» – dies macht den innersten Kern von Meditation aus. 

 

DAS LEBEN FEIERN

„Ich bin hier, um dir zu helfen, das Leben auf alle möglichen Arten zu feiern.

Ich bin hier, um dir zu helfen, tief mit dem Leben zu tanzen,

um das Lied zu singen, das in deinem Herzen ist,

und dich zum Optimum, zum Blühen zu bringen.

Dann gibt es Freude,

Denn es gibt Erfüllung.

dann ist auch der Tod schön,

Denn man hat gelebt, man hat gekannt, man hat geliebt, man hat gelitten, man hat die Momente großer Ekstase gespürt.

Man hat auf alle möglichen Arten gelebt.

Man hat erlebt, was das Leben in seinem Schmerz, in seiner Freude, in seinen dunklen Momenten ist,

und das Tal und die sonnenbeschienenen Gipfel.

Aber alles basiert auf einem Fundament,

und das Fundament ist das Feiern.“

OSHO

Programm:

Die revolutionären OSHO Aktiven Meditationen ermöglichen es auf einfache und effektive Art und Weise auf der Basis Jahrtausende alter östlicher Weisheit und westlicher Wissenschaft Meditation zu praktizieren, um aus dem Verstand mit seinem nicht enden wollenden «Lärm» von Gedanken auszusteigen und Stille, Sein und Glückseligkeit zu erfahren.

Jeden Tag erwarten dich neue und einfache aktive Meditationstechniken basierend auf jahrtausendealten östlichen Weisheiten und westlicher Wissenschaft, die weltweit millionenfach erprobt sind.

«OSHOS Aktive Meditationen sind toll. Tanzen, Lachen, OM, «Alles rauslassen», Inneres Kind, Chakra, Sufi, Kundalini, Zentrieren und natürlich Stille. Da ist für jeden etwas dabei. Und sie sind so einfach und soooo wirkungsvoll. Und das Beste: Sie machen einfach Spaß.» Teilnehmerin Anke A.

Als SPECIAL erwartet dich zudem ein täglicher Satsang mit Moksha. Entdecke deine wahre Natur. „Who is in?“ Sitzen in Stille mit der Möglichkeit Fragen zu stellen.  www.moksha-satsang.de

„Der ganze Kurs hat mir unglaublich gutgetan, es war das schönste Festival an dem ich je teilgenommen habe. Die Auswahl der Meditationen fand ich sehr harmonisch, am meisten aber hat mich der Kontakt mit mir bisher unbekannten Menschen sehr bereichert. Speziell Satsang mit Moksha fand ich sehr gut – es hat meine Fähigkeit nach innen zu schauen gefördert.“ Shailendra

Die Besonderheit dieser Festivals liegt deshalb u.a. sowohl im Reichtum der Vielfalt der Meditationen als auch in der Vielfalt und Tiefe von Erfahrungen und Sein.

Kurzinfo Zeiten:

  • ab ca. 7.30 Uhr Aktive Meditation
  • 09.00 bis 10.00 Uhr Frühstückspause
  • 10.00 bis 13.00 Uhr Wir kreieren gemeinsam ein Buddha Feld. Anschliessend Aktive Meditationen und „Insights for a new way of living».
  • ab 13.00 bis 15.30 Mittagessen und ausgedehnte Mittagspause mit Auszeit z.B. zum Schwimmen oder Wandern
  • Ab 15.30 Uhr Satsang – Sitzen in Stille – mit Moksha. Im Anschluss Aktive Meditation.
  • 18.15 bis 19.15 Abendessen
  • Ab 19.30 wahlweise Sharing Runde oder Osho Evening Meditation oder Feuer oder frei.

Weitere und nähere Informationen kannst du dem vorläufigen Programm zu gegebener Zeit auf unserer Webseite entnehmen.

Die einfachen einstündigen aktiven Osho Meditationen einfache freudvolle Techniken – basierend auf jahrtausendealte östliche Weisheiten und westliche Wissenschaft und weltweit millionenfach erprobt – bieten auch Menschen, die in Meditation ungeübt sind, eine Art «Eilzug» zum wahren Selbst als Quelle für Entspannung, Sein und Glückseligkeit.

Eignung:

Die einstündigen aktiven Meditationen bieten speziell den heutigen Menschen mit ihrem geschäftigen, stressigen Leben sowie Menschen, die in Meditation ungeübt sind, von Oma und Opa, zu Mutter und Vater bis hin zu Tochter und Sohn eine Art «Eilzug» zu unserem wahren Selbst als Quelle für Entspannung, Sein und Glückseligkeit.

«Liebe Nanda, lieber Santosh, es war ein schönes Wochenende. Ich war begeistert und bin sicher, dass es auch für die Mutter/ Tochter Kombination Potential gibt, aber auch generell mit älteren Herrschaften.» LG Sigi (War zusammen mit Tochter auf dem Festival)

Wenn du Freude daran hast, das Leben in vollen Zügen und seiner ganzen Tiefe zu genießen, dann komm mit auf das größte Abenteuer, das das Leben bietet. Die Reise zu dir selbst.

Meeting other’s is good — Meeting yourself is the best!

„Die Leute haben alle möglichen Probleme. Die Probleme sind unterschiedlich – Gewalt, Eifersucht, Elend, Angst – aber die Medizin gegen all diese Krankheiten ist nur eine, und zwar Meditation.“ Osho

Meeting Other’s Is Good — Meeting Yourself Is the Best!

The way out is the way in. Entfache das Feuer der Meditation in dir.

«Meditation ist ein natürlicher Zustand, den wir verloren haben. Es ist ein verlorenes Paradies, das sich jedoch wiedergewinnen lässt.» OSHO

It`s time to turn up for your own life!

 

 

 

Summer of Love – Frank Fiess

Eine Zeit der gelebten Liebe, des gemeinsamen Wachstums und der Verkörperung deines Potentials! Mit meinen stärksten Übungen und Ritualen – eine Hoch-Zeit von Liebe, Bewusstsein und authentischer Kraft!

Das Leben feiern – die Liebe leben

Du bist eingeladen dich in deinem authentischen Wesenskontakt tief zu erden und zu verwurzeln. Wo immer wir auf unserer Lebensreise gerade sind – oft fragen wir uns:

 

    • Bin ich richtig so wie ich bin?
    • Bin ich geliebt, von mir und den anderen Menschen?
    • Wie können meine Beziehungen gelingen?
    • Was ist mein tieferer Sinn?
    • Was sind meine Gaben und wie kann ich sie ausdrücken und mit Freude verkörpern?
    • Wie kann ich glücklich sein UND dem Leben dienen?
    • Wie kann ich mich stärker und dauerhafter mit meinem Vertrauen ins Leben und dem Heiligen in mir/dem Großen Geist verbinden?
    • Was ist mein Beitrag zum wirklichen Frieden und zur Neuen Erde?
    • In unserer gemeinsamen Zeit erschaffen wir einen herzberührenden Heilungs- und Wachstumsraum in dem du die tieferen Antworten auf deine Fragen in dir findest!

 

Du bist von Herzen eingeladen zu erfahren: Der Größte aller Schätze liegt in dir!

 

Zentrierende Übungen für Körper, Herz, Geist und Seele, bewegende Zeremonien und Rituale, Zeiten der Muße, des Ausruhens, der Stille – die Seele baumeln lassen, gemeinsames Singen, Feiern und Tanzen, die Rückverbindung mit dem Heiligen in dir – religio –, die beglückende Erfahrung des freien Flusses deiner Lebensenergie und die Erfahrung deines RICHTIG SEINS machen unsere gemeinsame Zeit zu einem unvergesslichen Erlebnis!

 

Wir verbinden uns tiefer mit unserem wirklichen Wesen, mit dem heiligen Herzen von Mutter Erde und den hohen Frequenzen der Liebe und des Lichts des Göttlichen.
Gemeinsam stärken wir so das erwachende Feld der geliebten Menschheitsfamilie! Komm zu dieser wundervollen Feier des Lebens!

Wir freuen uns von ganzem Herzen auf dich!

 

Seminarzeit: 18.–22.08.2024 |  So 18:00 Uhr–Do ca. 13:00 Uhr

Seminarort: Schloss Glarisegg, Steckborn CH , Camping möglich

Seminargebühr: 550 €, zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Atem-Intelligenz wecken – schöpferisches Atmen – Atemretreat mit Ananda Hämmerli

Initiation-Atem.

Odem-Schöpferisches Atmen und das 1×1 der Atemkunst.

Durch Achtsamkeit zur Selbstfürsorge, zur Selbstwirksamkeit.

 

Atem ist viel mehr als bloss die Zellen mit Sauerstoff zu versorgen. In seiner Tiefe offenbart sich der Atem einzigartig und individuell.

Wenn wir uns seiner Führung anvertrauen, gibt’s nur eine Richtung: Unser Aufblühen! 

Der Weg des Initiations-Atems ist eine ganzheitliche Entwicklung und ein Weggefährte zugleich, in deine einzigartige Bestimmung.

Es ist ein Weg, hin zu mehr Achtsamkeit, Selbstfürsorge und Selbstwirksamkeit – in Verbundenheit mit deiner Essenz.    Dafür ist dieses Retreat da!

 

Kurs-Inhalt
An diesem Wochenende erlernen wir die praktischen Grundlagen der Atmung kennen und spüren unsere Atem-Intelligenz in seiner Tiefe auf.
Wir erforschen diese in der Praxis über diverse Atemanwendungen und Atemmethoden.
Somit bekommen wir mehr Klarheit über unser eigenes Leben und unseren Platz in dieser Welt.
Am Schluss des Kurses stecken wir unsere Welt neu ab und definieren dein Credo.
1-2 Wochen nach dem Kurs treffen wir uns alle nochmals in einem Zoom-Raum, für die Nachbereitung und Integration und eventuellen Klärungs-Fragen.
Im Kurspreis inbegriffen ist mein neues Buch `Odem- schöpferisches Atmen`, Dunkelraum-Brille ( Mindfold), Integrationsritual am Ort, Nachbereitung nach dem Kurs online (ca. 1 Stunde). 

Kurs-Ausrichtung

Dieses Retreat hat die Ausrichtung, dich mit deinem tieferen eigenen Atem vertraut zu machen.
Ist dein Leben an einem Punkt angekommen, wo du spürst, dass eine Veränderung ansteht? Vielleicht weißt du noch gar nicht so genau, in welche Richtung. Doch du spürst diese sanfte Kraft in dir, eine Art Sehnsucht, nach einem erfüllteren, glücklicheren und selbstbestimmteren Leben, ein leiser Ruf, der dich trägt, dich mehr mit deinem wahren Leben zu verbinden.
Dann könnte dieses Atem- Retreat ein Wegweiser und nächster Schritt sein für dich.

 

Für wen ist dieser Kurs?

Dieser Kurs ist dann wunderbar für dich,

  • wenn du spürst, dass es Zeit ist, für einen kraftvollen Neubeginn in deinem Leben.
  • wenn du «Atemneuling» bist und du Interesse hast, an einer praktischen Einführung, die dir auch im Alltag hilft, deinen Weg kraftvoll und freudvoll zu gehen und deine Bestimmung zu leben.
  • wenn du bereits Erfahrungen mit Atemarbeit gemacht hast (beispielsweise in Yoga, Tai-Chi, Meditation, Zen,…) und du diese Grundlage vertiefen willst.

Leit-Zitat

Mit der Atemarbeit lädst du nicht nur mehr Leichtigkeit und Freude in dein Leben ein, sondern der Atem hat die Fähigkeit und eine Jahrtausend alte Intelligenz, dich mit deiner Ureigenen Essenz rück – und nach vorn – zu verbinden. Wir müssen es nicht machen, sondern die Atemintelligenz führt uns – zu unserer wahren Bestimmung; Unser Aufblühen. So wird der Atem zu einer Initiation – in dein Leben! (Ananda Hämmerli)

 

Stimmen zum Kurs:

«Euer Angebot geht tief in die Zellen und wirkt transformativ. Die vielseitigen Techniken die ihr anbietet finde ich genial. Die haben meine Begeisterung von erstem Augenblick geweckt.»
Selina R. W.

«Ich darf mich als Glückspilz bezeichnen, dass ich auf meinem Lebensweg Ananda begegnet bin. Seine herzlich wesentliche, zielorientierte und freudvolle Art jedem Wesen zu begegnen bereichert mich immer wieder. Ich durfte bereits mehrfach an seinen Kursen teilnehmen und bin jedesmal gestärkt, um wesentliche Erfahrungen reicher wieder zu Hause, ein Stück mehr bei mir und meinem Herzen angekommen. Für alle die wesentlich unterwegs sind oder sein wollen, kann ich Ananda als seriösen und fachlich-methodisch fundierten Menschen wärmstens empfehlen.»    Florian S.

«Einer der besten Kurse, die ich bis anhin besucht habe. Danke!»    Werner B.

Mitbringen

Bequeme Kleidung (es wird auch getanzt)

Deine Lieblings-Wolldecke (falls vorhanden und der Transport es dir ermöglicht. Ansonsten haben wir auch Wolldecken für dich bereit)

Wetterfeste Kleidung für das Abschluss-Integrations-Ritual draußen in der Natur.

 

Die Seminarleiter:

Ananda Hämmerli

Ich bin Atem-Therapeut, ZEN-Kontemplationslehrer, Dunkelraum-Retreat Begleiter, Autor, Handwerker, und seit über 20 Jahren unermüdlicher Erforscher verschiedenster Atemmethoden.

Doch die wirklich wesentlichen Dinge in meinem bisherigen Leben sind geschehen, weil es dafür Räume gab und ich mich dafür öffnen konnte.

Solche lebendigen Räume zu schaffen, in denen `das Mysterium des LEBENs` wirken kann, das ist meine Ausrichtung und mein Herzensanliegen in jeder meiner Handlungen – auch für diesen Kurs.

Dafür bringe ich mein ganzes Wissen und meine zahlreichen Erfahrungen mit hinein, die ich über die Jahre mit dem Atem und seiner eigenen Intelligenz bekommen habe.

Ich freue mich auf unsere Begegnung.

Claudia Meyer

Ich arbeite als Sozialpädagogin und Coachin und bin Mutter zweier erwachsenen Kinder.

Meine Weiterbildungen:

Seelenzentriertes Coaching (zertif.), Medizinrad-Ausbildung bei Johanna Thuillard, Fachfrau Kinderbetreuung, Systemisch integrative Therapie, Naturpädagogin, Butho-Tanz und integrative Atemmassage. 

Ich freu mich auf die Begegnung mit dir. 

Preise:

CHF 370.- für das Seminar

 

Anmeldung:

zum Kurs direkt beim Seminarleiter: Ananda Hämmerli, > [email protected]

für Verpflegung & Übernachtung bitte direkt bei uns über das unten stehende Reservierungsformular:

Im Tempel der Weiblichkeit – Modul 6 – Brustsegen – Die Liebe durch deine Brüste strahlen lassen

Tempel der Weiblichkeit – 2. Tempeljahr 2024

Das 2. Tempeljahr „Blissful Embodiment“ ist eine Einladung an alle Frauen, die ihre Erfahrungen des 1.Tempeljahres erweitern und ihre Reise in ein erfülltes, verkörpertes und lustvolles Frausein fortsetzen wollen.

Voraussetzung ist das Durchleben der Module 1, 3 und 4 – oder adäquate Erfahrungen.

„Blissful Embodiment“ ist tief und transformativ. Eine Metamorphose. Ein Abstreifen weiterer Schichten patriarchaler Konditionierungen und ein Befreien der Flügel deiner urweiblichen Kraft. Aus der Tiefe des Schoßes – in die Weiten des liebenden Herzens.

~ deine verkörperte weibliche Präsenz vertiefen

~ Brust- und Schoßraum weiter erwecken

~ spirituelle Sexualität erfahren

~ Ekstasefähigkeit erweitern

~ dein Potential entfalten

~ Präsenz- & Transformationsraum für kollektive weibliche Themen

 

Modul 6

Kannst du dich in deinen Brüsten spüren? Wie wäre es, wenn deine Brüste durchliebt, beseelt und von innen gefüllt wären, wenn du sie als feine Antennen und funkelnde Zentren deiner Liebeslust wahrnehmen würdest?

Brüste sind die Ausstülpungen des Herzens. Über Brüste fließt unsere weibliche Liebeskraft in die Welt.

Das häufigste Krebsvorkommen bei Frauen ist Brustkrebs. Was ist die Botschaft im kollektiven Feld der Frauen dieser Zeit? Was sprechen die Brüste zu uns? In diesem Modul stehen unsere Brüste im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit.

Wir atmen und spüren liebevoll in sie hinein. Wir lauschen ihren versteckten Botschaften und schenken den Themen, die in ihnen gespeichert sind, Raum zum Fühlen und Gesehen werden, Raum zur Erforschung und Heilung. Wir mehren unsere Brustpräsenz und Selbstliebe und verfeinern unser (Lust-)Empfinden in ihnen.

In einem krönenden Verehrungsritual auf dem Brustthron nehmen wir die Schönheit, Magie und Würde unserer Brüste wieder ganz zu uns.

Was dich erwartet:

~ Shakti Yoga & Shakti Dance zu den Brüsten

~ Brustmeditation

~ Brustmassage mit den Qualitäten der 4 Elemente

~ Brusttalk

~ Fühlraum für die Brüste

~ Brusttanz

~ Forum für die Themen der Brüste

~ Atmenreise zur Brust – Liebeslust

~ Heilungsrituale

~ Verehrungsritual auf dem Brustthron

 

Anmeldung

zum Modul direkt bei der Seminarleitung: https://www.weiblichkeit-erwacht.de/frauenseminare-1/2-tempeljahr/
(weitere Module auch über: https://www.weiblichkeit-erwacht.de/frauenseminare-1/2-tempeljahr/)

für Unterkunft & Verpflegung nach Seminaranmeldung über unser Reservierungsformular:

Im Tempel der Weiblichkeit – Modul 5 – Die Liebe zum Mann – Altes vergeben und dich neu öffnen

Modul 5 – Die Liebe zum Mann – Altes vergeben und dich neu öffnen

Spürst du die Sehnsucht in dir, dich trotz alter Verletzungen in deinem Herzen erneut für die Liebe zu einem Mann zu öffnen? Deine Liebesfähigkeit zu vertiefen?

Unser Herz zu verschließen, verletzt uns selbst. Ein weibliches Herz möchte in aller offener Verletzlichkeit lieben, möchte sich verströmen und hingeben!

Wir fühlen, wo unsere Energie noch in alten Erfahrungen gebunden ist und bringen sie ins fließen. Öffnen uns für Vergebung.

Lassen entstandene Glaubensmuster sich wandeln. Schöpfen Mut, uns neu berühren zu lassen.

Wir begegnen den Männern aus dem Männerjahreszyklus von Bernhard von Bresinski und haben in einem Versöhnungsritual die Möglichkeit, uns einander zu zeigen und uns tiefer zu sehen. In einem Wertschätzungsritual werden wir die heilsame Kraft der gegenseitigen Wertschätzung erfahren. In einem gemeinsamen Tanzfest feiern wir den Raum für neue Begegnung!

Leitung, Info und Anmeldung für das parallele Männerseminar im Seminarzentrum Glarisegg (Tempel Süd):

Bernhard von Bresinski, Tel. 00 41 (0)76 476 42 65, [email protected], www.bvonb.ch

 

Anmeldung

zum Jahreszyklus / Modul direkt bei der Seminarleitung: https://www.weiblichkeit-erwacht.de/frauenseminare/

Deine Mayonah A. Bliss und Team

für Unterkunft & Verpflegung nach Seminaranmeldung über unser Reservierungsformular:

 

Im Tempel der Weiblichkeit – Modul 4 – Die Liebe zu Deinem erotischen Wesen – Die Magie der Shakti in dir geniessen

Der Frauenjahreszyklus ist für dich, wenn du alte Ketten ablegen und dich neu in ein erwachtes Frausein gebären magst.

Im Frauentempel findest du Raum, dich selbst tiefer zu spüren, die unterstützende Kraft der Schwesternschaft zu erfahren, alte Verletzungen zu heilen, vergrabene Gefühle fließen zu lassen, tiefer in deinem Körper und Schoßraum anzukommen und deine weibliche Essenz ins Strahlen zu bringen.

Ein Raum, der dich wachküsst und erinnert, wer du wirklich bist! Du bist willkommen, Schwester. Dein Inneres wartet schon auf dich.

– Gelebte Schwesternschaft erfahren
– Dich tiefem Fühlen öffnen
– Dir selbst nah kommen
– Deine weibliche Kraft befreien
– Im Schoßraum erwachen
– Verkörperte Spiritualität erleben

Modul 4  Die Liebe zu deinem erotischen Wesen – die Magie der Shakti in dir geniessen
Unser erotisches Wesen erblüht in der Verbindung von Sex & Spirit. Eine Frau, die mit ihrem Eros verbunden ist, verströmt ihre ganz eigene Magie. Wir erwecken die Shakti in uns durch Atmung, Bewegung und Tanz. Tauschen uns über weibliche Sexualität aus. Fühlen durch Schichten von Scham und Angst und bringen so die Lebensenergie wieder ins Vibrieren. Befreien den Duft des Eros in uns. Wenn die Sinnlichkeit der Shakti in dir durch jede Zelle durchströmt, erstrahlt deine ureigenste weibliche Schönheit.

 

Weitere Informationen:

https://www.weiblichkeit-erwacht.de/frauenseminare/

Seminarzeiten:

von Donnerstag, 05. Sept 2024  19:30

bis Sonntag, 08. Sept 2024 14:00

Weitere Termine:

Modul 5 17. – 20. Oktober 2024 – Die Liebe zum Mann – Altes vergeben und dich neu öffnen

 

Anmeldung

zum Jahreszyklus / Modul direkt bei der Seminarleitung: Mayonah A. Bliss & Team, [email protected],

Danach für Unterkunft & Verpflegung über unser Reservierungsformular:

 

 

 

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER!

Seminarzentrum Glarisegg

Adresse

Schloss Glarisegg Betriebsgesellschaft GmbH
Schloss Glarisegg 1
CH-8266 Steckborn

© Alle Rechte vorbehalten.